Kursangebote >> Kursdetails


Kursnummer: AD0900A

Info: Dort, wo sich der, anlässlich der Pogromnacht 1938, zerstörte Tempel der jüdischen Gemeinde Regensburgs befand, entstand die Neue Synagoge als Zeichen neu erweckten jüdischen Lebens. Dieter Weber, Leiter des Fördervereins "Neue Synagoge", führt durch diese und berichtet über das Leben der neu erstandenen Gemeinde.
Nach einer Mittagspause (90 Min.) werden uns unter "Götterdämmerung II - Die letzten Monarchen" in einer Führung die Monarchinnen und Monarchen des 19. Jh.s vorgestellt. Im Anschluss an die Führung besteht die Möglichkeit, die Dauerausstellung zu besichtigen (im Preis enthalten).
Die Teilnahmegebühr beträgt 25,00 € und beinhaltet Zugfahrt, Eintritt und Führung im Haus der Bayerischen Geschichte. Die Führung in der Synagoge ist kostenlos, es wird um eine Spende gebeten.
Treffpunkt: 8.20 Uhr Bahnhofshalle, Amberg
Rückfahrt 17.34 Uhr ab Regensburg, 18.20 Uhr Amberg an.

Anmeldung ab 7. Juni 2021 möglich!

Kosten: 25,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum Zeit Straße Ort
04.07.2021 08:20 - 18:20 Uhr   Treffpunkt: Bahnhofshalle, Amberg

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
   1234
5678910 11
12131415161718
1920212223 2425
262728293031 

Juli 2021