Kursangebote >> Kursdetails


Kursnummer: ZA0648

Info: Voraussetzungen:
Keine
Inhalte:
Faszien bilden ein sehr reißfestes und dennoch flexibles Netz, das unsere Organe, Muskeln, Gefäße, Knochen, Sehnen und Bänder miteinander verbindet. So sorgen sie einerseits für die Stabilität des Körpers und gleichzeitig für seine Flexibilität. Faszien umfassen alles faserige, kollagene Bindegewebe.
Am meisten leiden unsere Faszien unter Stress, Bewegungsmangel und Schonhaltungen. Unsere eigentlich so flexiblen Faszien verfilzen, verhärten und verkürzen. Häufig verbunden mit Schmerzen. Wir werden unbeweglich und steif.
Durch regelmäßige entsprechende Stimulation erneuern sich die Kollagen-Bindegewebe mit der Zeit.
Dieses Qigong Trainingsprogramm wirkt direkt auf die Faszien. Durch einfache Bewegungsabläufe werden diese wieder in ihren ursprünglichen elastischen Zustand zurückversetzt. Der Körper wird mit Energie und neuer Lebenskraft aufgeladen und optimal mit Sauerstoff versorgt.
Ziele:
- den Faszien zu helfen elastisch zu bleiben und nicht mit den Muskeln zu verkleben
- Stress wird abgebaut
- Verspannungen werden gelöst
- Abfallstoffe im Körper können wieder leichter abtransportiert werden
- die Immunabwehr wird gestärkt
- die Ausschüttung von Glückshormonen wird angeregt
- aufgrund ihrer weiten Verzweigungen im Körper spielen Faszien auch eine entscheidende Rolle für das Nervensystem
- mehr Energie, Vitalität Lebensfreude
- atmen - lächeln - und immer schön geschmeidig bleiben

Bitte mit bringen: Bequeme Kleidung, Anti-Rutsch-Socken oder Turnschläppchen oder barfuß, Getränk

Kosten: 46,00 €

Datum Zeit Straße Ort
24.09.2019 17:00 - 18:00 Uhr Zeughausstr. 1 a Raseliushaus, Seminarraum II. Stock
01.10.2019 17:00 - 18:00 Uhr Zeughausstr. 1 a Raseliushaus, Seminarraum II. Stock
08.10.2019 17:00 - 18:00 Uhr Zeughausstr. 1 a Raseliushaus, Seminarraum II. Stock
15.10.2019 17:00 - 18:00 Uhr Zeughausstr. 1 a Raseliushaus, Seminarraum II. Stock
22.10.2019 17:00 - 18:00 Uhr Zeughausstr. 1 a Raseliushaus, Seminarraum II. Stock
05.11.2019 17:00 - 18:00 Uhr Zeughausstr. 1 a Raseliushaus, Seminarraum II. Stock
12.11.2019 17:00 - 18:00 Uhr Zeughausstr. 1 a Raseliushaus, Seminarraum II. Stock
19.11.2019 17:00 - 18:00 Uhr Zeughausstr. 1 a Raseliushaus, Seminarraum II. Stock
26.11.2019 17:00 - 18:00 Uhr Zeughausstr. 1 a Raseliushaus, Seminarraum II. Stock
03.12.2019 17:00 - 18:00 Uhr Zeughausstr. 1 a Raseliushaus, Seminarraum II. Stock

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
    123
4 5 6 78 910
11 12 13 1415 16 17
18 1920 2122 23 24
25 26 27 28 29 30  

November 2019